Resilienz-Trauma-Heilung-Selbstfürsorge

1-tägige Fortbildung
Resilienz – Trauma – Heilung – Selbstfürsorge

 

 

Die eintägige Fortbildung ist unterteilt in theoretische Impulsreferate, interaktive Übungen und praktische Interventionen. Es werden die traumatheoretischen und körperorientierten Selbstregulierungsansätze von Peter Levine und Ale Duarte auf konkrete Praxissituationen angewendet.

Themen / Inhalte:
• Was ist ein Trauma?
• Wie entsteht ein Trauma?
• Was entsteht im Körper bei und nach einer traumatischen Erfahrung (biologische Reaktionsmuster)?
• Die fünf Phasen des autonomen Nervensystems und ihre Selbstregulierung nach einer traumatischen Reaktion
• Anwendung und Umsetzung von unterstützenden Methoden im Praxisfeld.

 

Termin:
14. April 2019  (auch als Inhouse-Fortbildung zu buchen)

Kosten nach Absprache